JtfO Turnen – Finale erreicht!

Am 26. Januar 2015 traten im Wettbewerb JtfO Turnen zwei Mannschaften des Gymnasiums Walldorf in den Wettkampfklassen I und IV in Wieblingen an.
Im Wettkampf I zeigten die Turnerinnen Ann-Christin Wessendorf (JS1), Helena Back (JS1), Michelle Reis (J1), Lorenza Strobl (JS1) und Alexandra Philipp (9e) mit technisch sauber geturnten Übungen stabile und gute Leistungen. Obwohl am Morgen noch die Müdigkeit überwog, litt die Motivation während des Wettkampfes nicht. Mit flüssig geturnten Barrenübungen und eleganten Bodenübungen sicherte sich die Mannschaft den 3. Platz auf dem Treppchen. Leider verfehlten die Turnerinnen um Haaresbreite die Qualifikation für die nächste Runde.
Im Wettkampf IV turnten Siri Schröer (6a), Melina Gareis (6b), Lucy Tredwell (6b), Emily Wolf (5b) und Jasmin Hübener (6a) erfolgreiche und sichere Turn- Übungen. Sie mussten sich gegen 11 weitere Mannschaften behaupten. Am Ende des Wettkampftages konnten sie sich einen verdienten und erfolgreichen 2. Platz sichern. Die Turnerinnen ziehen somit in das RP-Finale am 04.Februar 2015 in Odenheim ein.

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen

Einen herzlichen Dank auch an unsere Kampfrichterin Stella Gottfried und an die Betreuerin Uschi Lamadé, sowie die Eltern, welche während des Wettkampfes Unterstützung sowie Fahrdienst boten.